Software Dev

clean code by default

Wir beraten Sie beim Design komplexer Softwareprojekte, evaluieren passende Technologien und begleiten Sie bei der Realisierung bis zum Go-live und darüber hinaus.

Minimum Viable Product

Unternehmen wollen bei der Produktentwicklung oft alle Bedürfnisse und Wünsche der potenziellen Kunden auf einmal befriedigen. Das führt in der Regel dazu, dass ein viel zu teures und überladenes Produkt entsteht. Viele gut gemeinten Extras, werden von den meisten Benutzern gar nicht gebraucht und somit auch nicht genutzt.

Minimum Viable Product (oder kurz MVP) beschreibt einen Ansatz bei dem der Fokus darauf liegt, ein Produkt möglichst schnell auf den Markt zu bringen. Dieses Vorgehen ermöglicht es, Ideen frühzeitig zu testen und schafft die Basis für eine agile Weiterentwicklung und Verbesserung. Denn nur, wenn ein Produkt benutzt wird, kann wertvolles Feedback eingeholt und auf neue Anforderungen schnell reagiert werden.

Der Prozess zusammengefasst:

  • Eine Idee (das erste "wertvolle" Feature) wird mit minimalem Aufwand umgesetzt
  • Das Produkt wird von echten Nutzern getestet und es wird geprüft, ob das MVP von den Usern wie erwartet verwendet und angenommen wird
  • Basierend auf dem Feedback der Nutzer werden Anpassungen am Produkt vorgenommen und weitere Features zur Umsetzung geplant. Eventuell fallen Features weg, die keine positiven Ergebnisse liefern.

Die Entwicklung anspruchsvoller und qualitätiv hochwertiger Produkte benötigt viel Zeit und Ressourcen. Der MVP-Ansatz schützt also davor, Geld und Zeit mit der Entwicklung unnötiger Features zu verschwenden.
Durch die Sicherstellung eines schlanken und schnellen Prozesses kann finanzielles Risiko minimiert werden.

Vor allem folgende Punkte sind bei einem Minimum Viable Product zu beachten:

  • Fokus statt "Featuritis"
    Nur was Nutzen schafft, hat Wert. Gerade in einer frühen Phase der Produktentwicklung ist es wichtig, sich auf die wesentlichen Merkmale und Features zu konzentrieren.
  • Geschwindigkeit über Perfektion
    Ideen werden schnell umgesetzt und auf den Markt gebracht. Geschwindigkeit geht über Perfektion.
  • Agilität statt Wasserfall
    Es wird immer nur der nächste Schritt geplant, der sich aus dem Feedback echter Nutzer ergibt.

Training + Consulting

Wir sind Experten für die Entwicklung mit den Frameworks Vue.js und Svelte und bei größeren Projekten mit Nuxt.js. Unsere Erfahrung aus diversen Projekten geben wir gerne in Form von Schulungen und individueller Beratung weiter.

  • In-House Schulungen
  • Ad-hoc-Support
  • Beratung im Aufbau von Anwendungen
  • Technologieevaluierung
  • Code Reviews und Clean-Code Audits